Grundvoraussetzung ist ein Jugendfischereischein (blaue Karte). Diesen gibt es ab dem 10 Lebensjahr.
Dieser muss bei der jeweiligen Gemeinde/Stadt beantragt werden. Sollte bereits die Fischerprüfung erfolgreich abgelegt worden sein gibt es dann den Fischereischein auf Lebenszeit bei der Gemeinde.
Für die Aufnahme in die Jugendgruppe bitte den Aufnahmeauftrag ausfüllen und zu einer der Jugendveranstaltung mitbringen.

Persönliches Erscheinen ist Grundvoraussetzung !!!

Für Jugendliche vom 10. bis 15. Lebensjahr gilt eine einmalige Aufnahmegebühr von 30 Euro.
Zusätzlich 20 Euro für den Sammelerlaubnisschein (gültig in allen Anglerbund-Gewässern) - dieser gilt jeweils ein Kalenderjahr.
Der erste Termin für die Ausgabe der Erlaubnisscheine erfolgt zu Jahreshauptversammlung im März.
Der zweite Termin jeweils zur Jugendvollversammlung im März. Ansonsten erfolgt die Ausgabe der Erlaubnisscheine ausschließlich nach Anmeldung bei den Jugendveranstaltungen.
Jugendliche ab dem 16 Lebensjahr müssen eine Aufnahmegebühr von 250€ bezahlen und eine Aktivitätskarte führen.

Den Aufnahmeantrag könnt ihr euch hier downloaden.